Seit über einem Jahrzehnt ist Power Plate fester Bestandteil eines umfassenden und professionellen Trainings.

  1. Durch das propriorezeptive Lernverhalten auf der Power Plate® kommt es zu einer Neuronalen Adaption, einer so genannten Neuprogrammierung des zentralen Nervensystems. Man erwirbt eine bessere Motorik und Koordination, etwa so, als hätte man unzählige Bälle innerhalb weniger Sekunden gespielt. Man muss also nicht unbedingt den funktionellen Bewegungsablauf üben um besser zu werden. Wer kennt sie nicht: Naturtalente, die eine Sportart zum ersten Mal ausüben und auf Anhieb besser sind als die Fortgeschrittenen. Der Grund: Diese Personen sind schlichtweg besser „verschaltet“. Entsprechend zahlt sich das Power- Plate Training beispielsweise für den Golfsportler aus.
  2. Verbesserte, Intramuskuläre - Koordination, d.h. die Zusammenarbeit der einzelnen Fasern an einer Muskelkontraktion erzeugen mehr Kraft und Geschwindigkeit einer Bewegung (V0)
  3. Das Zusammenspiel der verschiedenen Muskeln an einer Bewegung nennt man Intramuskuläre - Koordination (z.B. beim Abschlag). Man spricht hier von Muskel- schlingen bzw. -ketten. Muskuläre Disbalanzen werden ausgeglichen und Schwachstellen auftrainiert. Die Folge: Höhere Treffgenauigkeit, Körperkontrolle und Durchzugskraft.
  4. Durch die hohe Anzahl von Anschlägen auf den Golgi Sehnenapparat (bis 50 mal pro Sekunde) erreicht man beim Stretching auf der Power Plate® eine erstaunliche Muskeltonussenkung und Gelenkbeweglichkeit. Dies ermöglicht mehr Rotation aus Hüfte und Armen und damit eine verbesserte und lockerere Schlagausführung.
  5. Durch die Erhöhung des Aktivitätstremors erzielt das Training eine bis jetzt unerreichte, starke Durchblutung des ganzen Körpers und somit eine optimale Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Vitalstoffen.
  6. Power Plate® Feintuning vor dem Spiel ist eine ideale Vorbereitung. Aufwärmen, Stretchen und langes Einspielen erübrigen sich.
  7. Durch die optimale Gelenksehnen- und Bänderernährung über einen Vibrations- Pump-Effekt werden Verletzungen und Abnützungsschäden (Golfer-Ellbogen) erfolgreich angegangen und Verletzungspausen reduziert.
  8. Der Abtransport von Schlacken, Giftstoffen und Stoffwechselabfallprodukten wird über eine verstärkte Lymphtätigkeit begünstigt. Es erfolgt eine Muskelkatervorbeugung und eine beschleunigte Regeneration nach dem Spiel.
  9. Die starken Wachstumshormonausschüttungen verjüngen nicht nur das Aussehen, sondern bauen längerfristig mehr Muskulatur auf.
  10. Die Reduktion vom Stresshormon gepaart mit verstärkter Produktion von Glückshormonen und Hirnstimulansien erhöht die Konzentration und emotionale Stärke bei Turnieren erheblich.

Wollen auch Sie das live miterleben? Dann vereinbaren Sie ein Probetraining

Das Prinzip der Beschleunigungstechnologie

Power Plate heisst wörtlich übersetzt Kraft-Platte und bewirkt durch die multidimensionalen Beschleunigungen die verschiedenen und gewünschten Effekte. Die sehr hohen Zug- und Druckbelastungen auf die Muskulatur lösen einen Konstraktionsreflex an bis zu 100 Prozent aller Muskelfasern und Muskelgruppen aus, pro Minute bis zu 3000 mal. Da diese Beschleunigungen im Millimeterebereich stattfinden, belasten sie Gelenke und Bandscheiben nicht negativ.

Der 10 Minuten Erfolg

Ausschlaggebend für den "10 Minuten Erfolg" sind die vielen und starken Reize (in 10 Minuten ca. 100'000 Muskelkontraktionen), die eine Superkompensation (Aufbauprozess) in den nächsten Tagen auslösen. Diese Regenerationsprozesse mit ihrem erhöhten Stoffwechsel von ca. 3 Tagen ergeben die ca. 2 bis 3 mal 10 Minuten Ganzkörpertraining pro Woche.

Weitere Informationen über die Funktionsweise, Studien oder was bekannte Promis zu Power Plate meinen finden Sie hier:

auf der Website von Power Plate Schweiz.

Leisten Sie sich ein Power-Plate-Group-Abo.

Ein Power-Plate-Group-Training macht Freude und verbessert in kurzen Trainingseinheiten die körperliche Leistungsfähigkeit. Mit Power-Plate-Group-Training schaffen Sie sich ein Zeitfenster für Erholung und Entspannung.

Unzählige Studien, mehrfache Auszeichnungen, in der Medizin und im Spitzensport bestätigen die Resultate:

  • Verbesserung der koordinativen und beweglichen Fähigkeiten
  • Mehr Freude beim Biken durch bessere Kontrolle
  • Mehr Leistung durch höhere Rekrutierung der Muskelfasern
  • Ausschüttung von anabolen (aufbauenden) Hormonen zum Muskel-, Knochen- und Gelenkaufbau, insbesondere der Rückentiefenmuskulatur
  • Schnellstes Entschlacken und Lösen von Verspannungen durch den Muskelpumpeffekt (bis 50x pro Sekunde)

Das von Power Plate speziell entwickelte Trainingsprogramm wird mit zertifizierten Power Plate Advanced Trainern durchgeführt.

Unsere Empfehlung:

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute eine Probelektion in einem unserer Power Plate Group Studios in Altendorf oder Stäfa . Sie werden es nicht bereuen.

Wer hätte nicht gerne eine gute Fitness, einen durchtrainierten Körper und ein gutes Aussehen? Aber – Nobody is perfect. Wunsch und Wille sind da, doch die Zeit für intensives Training fehlt. Durch Power Plate ermöglichen wir Ihnen kurze, effektive Trainings-Einheiten statt zeitraubender Workouts.

Durch Beschleunigung werden Muskelreflexe erzeugt, die wesentlich intensiver sind als bei einem herkömmlichen, normalen Muskeltraining.


Es ist also nicht verwunderlich, dass die Power Plate auch im Bereich des Spitzensports eingesetzt wird und internationale und zahlreiche Profisportler die Power Plate zum festen Bestandteil in ihrem Trainingsprogramm aufgenommen haben.

2 x 10 Minuten regelmässig pro Woche auf der Power Plate, können Sie bei der Erreichung Ihrer Fitnessziele unterstützen. Das ist ein Zeitaufwand, den Sie sich für Ihr Trainingsprogramm leisten können.

Verlust von Körperfett im Bauchbereich –
Power Plate schlägt konventionelles Training und Diäten um Längen
strong>

 

Eine kürzlich publizierte und  am Europäischen Übergewichtskongress hervorgehobene Studie zeigt Erstaunliches. Gemessen wurde das entscheidende viszerale Bauchfett,  welches verantwortlich für den ganzen Fettstoffwechsel ist.

 

Die Power Plate Gruppe baute mit Abstand am meisten Fett ab. Ein halbes Jahr nach Studienbeendigung zeigten die Gruppen Diät und Fitness den berühmten Jojo-Effekt auf, nicht so die Power Plate Gruppe, die als einzige den Erfolg beibehalten konnte.

 

grafik verlust koerperfett

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline